Logo
News - Alle
05.09.2019
Bonus Cap auf Vonovia: Vorstand Riedl hat einen guten Riecher gehabt! Zertifikatenews
ZertifikateJournal

www.zc.ariva.de

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Vorzeitig bekannt gewordene Eckdaten für den in Berlin geplanten Mietendeckel sorgten für Wirbel, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Den Vorschlägen zufolge sollten Wohnungen in den kommenden Jahren nicht mehr als knapp 8 Euro pro Quadratmeter kosten. Das würde bei Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1/ WKN A1ML7J) 2020 zu geringeren Einnahmen von 20 Mio. bis 25 Mio. Euro führen, habe Deutschlands größter Wohnimmobilienkonzern mitgeteilt - rund 10 Prozent der Mieteinnahmen in Berlin und rund 1 Prozent der Gesamtmieten. Doch am Ende sei alles gar nicht so schlimm gekommen. Vor diesem Hintergrund habe Vorstand Daniel Riedl einen guten Riecher gehabt. Der Vonovia-Vorstand habe am 26. August Aktien zu 42,66 Euro je Stück gekauft. Inzwischen stehe die Notiz gut 4 Prozent höher. Capped Bonus-Zertifikate mit Barrieren unterhalb des 52-Wochen-Tiefs (38,07 Euro) seien interessant, z.B. Bonus Cap (ISIN DE000CU3XSA9/ WKN CU3XSA) der Commerzbank. (Ausgabe 35/2019) (05.09.2019/zc/n/a)


© 1998 - 2020, zc.ariva.de