Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Scoach (Frankfurt) - DAX mit leicht schwächerem Start erwartet


06.12.2012
scoach.de

Der DAX dürfte schwächer in den Handel am Donnerstag starten. Darauf deuten die vorbörslichen Indikatoren hin. Der X-DAX, der durch den DAX-Future berechnet wird, notiert aktuell bei 7.467,10 Punkten. Dies entspricht einem Minus von 0,08 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Mittwoch.

Widerstände: 7482 + 7600
Unterstützungen: 7455 + 7375/7390 + 7265

Die Vorgaben von den Märkten in Übersee und Fernost zeigen sich am Donnerstag überwiegend positiv. An der Wall Street legte der Dow Jones am Mittwoch zu und ging mit einem Plus von 0,64 Prozent auf 13.034,49 Punkte aus dem Handel. Profitiert hat der US-Aktienmarkt dabei von der Hoffnung auf ein Umschiffen der Fiskalklippe und besser als erwartet ausgefallenen US-Daten, wie dem ISM Services und den Auftragseingängen in der Industrie.

In Asien notiert der Nikkei an der Börse in Tokio am Morgen mit einem Plus von 0,81 Prozent bei 9.545,16 Punkten. Der schwächere Yen stützt weiter die Börse. Hinzu kommen neue Umfrageergebnisse, denen zufolge die Liberaldemokratische Partei (LDP), die für eine ultra-expansive Geldpolitik steht, bei den Unterhauswahlen am 16. Dezember die Nase vorn haben dürfte. In China korrigiert der Shanghai-Composite-Index mit einem Minus von 0,3 Prozent leicht seine deutlichen Vortagsgewinne von knapp drei Prozent.

Der Euro gibt am Donnerstag weiter von seinem zur Wochenmitte erreichten Sechswochenhoch bei 1,3126 nach und notierte bislang bei 1,3044 im Tief, wobei unter anderem die schwachen Ergebnisse der spanischen Bond-Auktion vom Vortag die Gemeinschaftswährung belasten. Auch der Ölpreis notiert am frühen Donnerstag schwächer. Ein Barrel der US-Sorte WTI für die Auslieferung im Januar kostet am Morgen 87,72 US-Dollar und damit 0,16 US-Dollar weniger als am späten Mittwochabend.

Ausblick Termine

09:15
CH: Verbraucherpreise November m/m
Zuletzt: 0.1

10:30
GB: Handelsbilanzsaldo Oktober in Mrd £
Prognose: -8.7 Zuletzt: -8.4

11:00
EWU: BIP 3. Quartal (2. Veröffentlichung) q/q
Prognose: -0.1 Zuletzt: -0.2

12:00
DE: Auftragseingang Industrie Oktober m/m
Prognose: 0.9 Zuletzt: -3.3

13:00
GB: Volumen des BoE-Anleihekaufprogramms in Mrd £
Prognose: 375 Zuletzt: 375

13:00
GB: BoE-Zinsentscheid
Prognose: 0.5 Zuletzt: 0.5


13:30
US: Challenger Stellenstreichungen November y/y
Zuletzt: 11.6

13:45
EWU: EZB-Zinsentscheid
Prognose: 0.75 Zuletzt: 0.75

14:30
US: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Tsd
Prognose: 380 Zuletzt: 393

14:30
EWU: EZB-Pressekonferenz

14:30
US: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche in Mio

14:30
CA: Baugenehmigungen Oktober m/m
Prognose: 2.4 Zuletzt: -13.2

16:00
CA: Ivey Einkaufsmanagerindex November
Prognose: 58.6 Zuletzt: 58.3

16:30
EIA Erdgasbericht

22:30
US: Wochenausweis Geldmenge

23:30
AU: AIG Bausektor-Index November
Zuletzt: 35.8






Disclaimer
Inhalte des Onlineangebots
Die hierin enthaltenen Angaben und Mitteilungen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Keine der hierin enthaltenen Informationen begründet ein Angebot zum Verkauf oder die Werbung von Angeboten zum Kauf eines Terminkontraktes, eines Wertpapiers oder einer Option, die zum Handel an der Eurex Deutschland oder der FWB® Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen sind oder eines sonstigen Terminkontraktes, einer Emission oder eines hierin erläuterten Produktes. Die Scoach Europa AG, Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Deutsche Börse Systems AG haften nicht dafür, dass die folgenden Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Scoach Europa AG, Deutsche Börse AG, Eurex Deutschland, Eurex Frankfurt AG, Eurex Clearing AG, FWB Frankfurter Wertpapierbörse und Deutsche Börse Systems AG haften nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von den auf dieser oder einer der nachfolgenden Seiten enthaltenen Informationen vorgenommen werden. Zum Handel an der FWB zugelassene Wertpapiere sowie Eurex-Derivate (mit Ausnahme des DAX®Future-, Dow Jones STOXX® 50 Future-, Dow Jones EURO STOXX® 50 Future-, Dow Jones STOXX 600 Banking Sector Future-, Dow Jones EURO STOXX Banking Sector Future- und Dow Jones Global Titans Future-Kontrakts und Eurex Zinssatz Derivaten) stehen derzeit nicht zum Angebot, Verkauf oderHandel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung noch dürfen Bürger, die den US-amerikanischen Steuergesetzen unterliegen, diese Wertpapiere anbieten, verkaufen oder handeln.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf der verlinkten Seiten erkennbar waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


Rechtswirksamkeit des Disclaimers
Dieser Disclaimer ist ein Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern einzelne Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2014 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG