Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Kapitalschutz-Zertifikat Europa Nachhaltigkeits Bond 7 für sicherheitsorientierte Anleger - Zertifikateanalyse


17.05.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe das Kapitalschutz-Zertifikat Europa Nachhaltigkeits Bond 7 (ISIN AT0000A27ZS7/ WKN RC0UFP) der Raiffeisen Centrobank (RCB) auf den STOXX Europe ESG Leaders Select 30 Index (ISIN CH0298407328/ WKN A164CF) vor.

Die RCB habe nicht nur den Gesamtsieg beim 13. Zertifikate Award Austria geholt. Die Wiener hätten auch sechs der neun Einzelkategorien für sich entschieden, darunter die Disziplin "Kapitalschutz". Die Kategorie sei gemessen am abgesetzten Volumen die wichtigste im österreichischen Zertifikatemarkt. Gewonnen habe die RCB mit dem "Bond"-Auszahlungsprofil. Beginnend mit dem Jubiläums-Zertifikat zum 200. Geburtstag F.W. Raiffeisens "Raiffeisen 200 Nachhaltigkeits-Bond (ISIN AT0000A20B06/ WKN RC0PTA) sei dieses Auszahlungsprofil von der RCB im vergangenen Jahr häufig eingesetzt worden.


Aktuell sei das der Europa Nachhaltigkeits Bond 7 in der Zeichnung. Dem Wertpapier liege der STOXX Europe ESG Leaders Select 30 Index zugrunde, dessen Kursentwicklung am Laufzeitende betrachtet werde. Sei der Nachhaltigkeitsindex um 18 Prozent oder mehr gestiegen, erfolge die Auszahlung zu maximal 1.360 Euro. Habe der Index um bis zu 18 Prozent zugelegt, erfolge die Rückzahlung zu 1.180 Euro. Um den Basiswert zu bestücken, würden Aktien derjenigen Unternehmen herausgepickt, die im Branchenvergleich in ökologischer, sozialer und ethischer Sicht die höchsten Standards setzen würden (ESG-Kriterien). Sei die Kursentwicklung des Index nach acht Jahren negativ, so greife der Kapitalschutz von 100 Prozent am Laufzeitende.

Ethisches, ökologisches und sozial verantwortliches Handeln habe sich in den letzten Jahren auch im Hinblick auf das Thema Veranlagung zu einem wichtigen Kriterium entwickelt. Insofern sei der Europa Nachhaltigkeits Bond 7 für sicherheitsorientierte Anleger geeignet, die solche Kriterien in ihren Investitionsentscheidungen miteinbeziehen möchten. (Ausgabe 19/2019) (17.05.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG