Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Hypoport: Aktie nach Zahlen auf Rekordhoch - Zertifikateanalyse


13.05.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000MC1H5M1/ WKN MC1H5M) von Morgan Stanley auf die Aktie von Hypoport (ISIN DE0005493365/ WKN 549336) vor.

Papiere des Finanzdienstleiters Hypoport seien im heutigen Handel nach Vorlag der Quartalszahlen auf ein Rekordhoch gestiegen und hätten zudem eine wichtige Hürde überwinden können. Mit Ausbruch über die Vorgängerhochs aus 2018 könnte jetzt ein mittelfristiges Kaufsignal anstehen!

Der Finanzdienstleister Hypoport habe Umsatz und Ergebnis zum Jahresstart kräftig steigern können. Im ersten Quartal seien die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr um 31 Prozent auf 78,5 Mio. Euro geklettert, wie das das SDAX-Unternehmen am Montag mitgeteilt habe. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um 6 Prozent auf 8 Mio. Euro gestiegen. Insgesamt sei der Gewinn um 5 Prozent auf 6,2 Mio. Euro angestiegen. Besondere Stärke hätten Geschäfte mit Immobilien- und Versicherungsplattformen gezeigt.

In den letzten Monaten habe sich die Hypoport-Aktie recht volatil präsentiert, aber im Bereich der wichtigen Unterstützung aus Anfang 2018 um 148,00 Euro ein Boden finden und anschließend einen Aufwärtstrend etablieren können. Dieser habe zunächst an 189,40 Euro gereicht, Anfang Mai seien die Notierungen förmlich wieder hochgeschossen und hätten die Aktie an ihre Jahreshochs aus 2018 bei 204,50 Euro aufwärts gedrückt. Zu Beginn dieser Woche versuche das Papier mit einem Ausbruch auf frische Rekordhochs ein mittelfristig entscheidendes Kaufsignal aufzustellen, das sich Investoren keineswegs entgehen lassen sollten.


Trotz eines frischen Rekordhochs nahe 210 Euro müsse für einen nachhaltigen Ausbruch erst noch ein klarer Tagesschlusskurs oberhalb der Jahreshochs aus 2018 her. Nur hierdurch steige die Wahrscheinlichkeit auf eine fortgesetzte Rally der Hypoport-Aktie bis in den Bereich von 218,50 Euro merklich an. Übergeordnet könne sogar Aufwärtspotenzial bis grob 229,90 Euro abgeleitet werden. Wünschenswert wäre jedoch an dieser Stelle ein Wochenschluss oberhalb von 204,50 Euro.

Würden sich Käufer hingegen noch im heutigen Handelstag zurückziehen und die Aktie falle unter das Niveau von 203 Euro, könnte dies eine kurzfristige Korrektur in den Bereich von rund 190 Euro hervorgerufen. In diesem Fall würde jedoch ein ausgeprägtes Doppelhoch drohen und Abgaben sogar bis in den Bereich von 170 Euro bereithalten. Insgesamt aber sei das Chartbild weiter als bullisch zu bewerten.

Ein zu schneller Vorstoß bei Long-Positionen könnte sich noch bitter rächen. Erst müsse ein handfester Tagesschlusskurs oberhalb von 204,50 Euro her. Nur so steige die Wahrscheinlichkeit auf weitere Kursgewinne bis 218,50 und darüber sogar bis 229,90 Euro merklich an.

Als Zugvehikel könne beispielsweise auf das ausgewählte Unlimited Turbo Long Zertifikat zurückgegriffen werden, wodurch bei vollständiger Abarbeitung der gesamten Wegstrecke eine Rendite von bis zu 83 Prozent erreicht werden könne. Der Schein dürfte dann um 4,80 Euro herum notieren, erste Gewinnmitnahmen könnten bereits ab 3,66 Euro stattfinden. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von zunächst 200 Euro nicht überschreiten, das entspreche einem Stop im Zertifikat von 1,81 Euro. Als Anlagehorizont müssten jedoch einige Wochen bis Monate einkalkuliert werden. (13.05.2019/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
12.09.2018, boerse-daily.de
Turbo Call-Optionsschein auf Hypoport: Warum nicht eine kleine Position schon jetzt eingehen? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG