Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

United Internet: Chance von 146 Prozent - Optionsscheineanalyse


13.03.2019
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Weiterhin in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal bewegt sich die Aktie von United Internet (ISIN DE0005089031/ WKN 508903). Zudem scheint die Internet-Aktie derzeit moderat bewertet. Für risikobereite Anleger stellen wir einen Open End Turbo Long (ISIN DE000UX7GNG8/ WKN UX7GNG) der UBS auf die Aktie von United Internet vor, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Ralph Dommermuth heiße der Vorstandsvorsitzende von United Internet. Und Dommermuth habe sich zuversichtlich bei Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen gezeigt. "Unsere Umsatz- und Ergebniskennzahlen haben sich auch in den ersten neun Monaten 2018 positiv entwickelt. Wir liegen weiterhin im Plan, unsere Ziele für das Gesamtjahr 2018 zu erreichen", so Ralph Dommermuth damals. Ob United Internet die Ziele für 2018 erreicht habe, was anzunehmen sei, erfahre man übrigens am 28. März. Dann nämlich werde das Technologie-Unternehmen den Jahresabschluss für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 veröffentlichen.


Das Analysehaus Kepler Cheuvreux habe das Kursziel für die Aktie von United Internet vor Zahlen zum vierten Quartal von 54 auf 53 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "buy" belassen. Die Kennziffern des Internet-Konzerns dürften den Konsensschätzungen entsprechen, würden die Analysten meinen. Auch der Ausblick auf 2019 sollte solide ausfallen. Im Anlegerfokus dürfte jedoch die bevorstehende 5G-Mobilfunkauktion in Deutschland stehen. Bei dieser sei United Internet über die Tochter Drillisch mit am Start. Mit einem für 2020 geschätzten Gewinnvielfachen von 11,0 scheine die Aktie von United Internet moderat bewertet.

Die Aktie von United Internet bewege sich weiterhin in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzungslinie aktuell bei etwa 28 Euro verlaufe. Mit einem Open End Turbo Long könnten risikobereite Anleger, die von einer steigenden Aktie von United Internet ausgehen würden, mit einem Hebel von 2,3 überproportional davon profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage aktuell 43 Prozent. Zu beachten: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser könne hier unter dem eben erwähnten Aufwärtstrendkanal im Basiswert bei 28,15 Euro platziert werden. Im Open End Turbo Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 1,01 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel für die Aktie von United Internet könne um 53 Euro liegen. Bei dieser Trading-Idee ergebe sich somit ein Chance-Risiko-Verhältnis von 5,0 zu 1. (13.03.2019/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
28.05.2020, ZertifikateJournal
Discounter auf United Internet bringt 7,9%, wenn die Aktie bis Sept. nicht mehr als 17,7% fällt - Optionsscheineanalyse
26.09.2019, HebelprodukteReport
United Internet-Calls mit 64%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
23.09.2019, boerse-daily.de
Turbo Short auf United Internet: 93 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse
13.06.2019, HebelprodukteReport
Steigerungspotenzial: United Internet-Calls mit 82%-Chance - Optionsscheineanalyse
07.02.2019, HebelprodukteReport
United Internet-Puts nach Verkaufssignal mit 45%-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG